Straßenverzeichnis

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/ Urheberrecht: Dieser Artikel ist lizenziert unter einer "Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz"

Zurück zur Übersicht

zusammengestellt von Eberhard Blohm/ Copyright Eberhard Blohm/Akdia 2009

Nach dem Stadtbrand von 1893 beschloss der Gemeinderat die Benennung aller Straßen. Im Verzeichnis sind zu den Erscheinungsdaten der jeweiligen Quellen die genannten Straßen nur bei der Erstbenennung, Um- und Rückbenennung aufgeführt. Durch den Verzicht auf die Wiederholungen ist der Umfang der Stadterweiterung zwischen zwei Daten leicht zu erfassen.

Die Daten in den Klammern hinter dem Namen geben den Zeitpunkt des Stadtratsbeschlusses für die Benennung an, die in den Verwaltungsunterlagen der VG Altenkirchen zu finden waren.


1898

Quelle: Adressbuch für die Stadt und den Kreis Altenkirchen.- Fa. Lorsbachs (Hg.). Siegen 1898


Bahnhofstraße

Dieperzbergweg

Frankfurter Straße

Gartenstraße

Hochstraße

Hohlweg

Johannisberg

Kirchstraße (9.10.1930 in Schulstraße umbenannt)

Koblenzer Straße

Kölner Straße

Kumpstraße

Marktplatz

Marktstraße

Mühlengasse

Quengelstraße

Rathausstraße

Schloßplatz

Wallstraße

Wiedstraße

Wilhelmstraße

1908

Quelle:Adreß-Buch des Kreises Altenkirchen 1908.- Otto-Ebner-Verlag (Hg.). Betzdorf 1908


Forsthaus

Hoffnungsthal

Karlstraße

Parkstraße


1925

Quelle: Wohnungsbuch der Stadt Siegen und der Kreise Siegen und Altenkirchen.- Wilhelm Vorländer (Hg.). Siegen 1925


Mühlenstraße

Westerwaldheim


1931

Quelle: Einwohnerbuch für den Westerwald.- C. Ebner-Verlag (Hg.). Ausgabe 1931.- Hachenburg 1931


Am Dorn (9.10.1930)

Am Güterbahnhof

Bachstraße (9.10.1930)

Bergstraße

Bleichweg

Blücherplatz (8.3.1927) (Umbenennung in Schlossplatz 19.11.1996)

Dieperzbergstraße (-weg)

Driescheider Weg (8.3.1927)

Friedrich-Emmerich-Straße (21.6.1926)

Heimstraße

Heuweg

Hindenburgstraße (umbenannte Rathausstraße)(14.10.1927)

Hofstraße (9.10.1930)

In der Bellersbach

Jahnstraße (später Ludwig-Jahn-Straße)

Kirchstraße (neu) (9.10.1930)

Leuzbacher Weg (9.10.1930)

Mackensenstraße (umbenannte Frankfurter Straße)(14.10.1927)

Schloßweg (9.10.1930)

Schützenstraße (9.10.1930)

Schulstraße (vormals Kirchstraße) (9.10.1930)

Verbindungsstraße

Zum Weyerdamm (Weierdamm) (9.10.30)

1940

Quelle: Einwohnerbuch der Stadt Siegen und der Kreise Siegen und Altenkirchen.- Ausgabe 1940, Fa. Vorlieger (Hg.). Siegen 1940 (Teil IV. Kreis Altenkirchen)


Adolf-Hitler-Straße (umbenannter Teil der Kumpstraße) (31.3.1933)

Friedrich-Friesen-Straße (20.7.1937)

Hermann-Göring-Straße

Glockenspitze (10.4.1951)

Im Wolfsacker

Sehrtenbachstraße

Zum Johannistal

1951

Quelle: Kreis Altenkirchen – Einwohner-Adreßbuch.- Bequna-Verlag(Hg.). Remscheid 1951


Frankfurter Staße (Rückbenennung der Mackensenstraße)

Friesenstraße (umbenannte Friedrich-Friesen-Straße)

Im Hähnchen (Umbenennung der Hermann-Göring-Straße)

Kumpstraße (Rückbenennung der Adolf-Hitler-Straße)

Rathausstraße (Rückbenennung der Hindenburgstraße) (20.2.1948)

Siegener Straße (20.2.1948)

Zum Löh (13.3.1951)

1957

Quelle: Heimat-Adressbuch des Kreises Altenkirchen 1957.- Verlag H. E. Kasper und Co.. Köln 1957


Dammweg

Feldstraße (10.4.1951)

Im Vogelsang (1.7.1955)

Pestalozzistraße (1.7.1955)

Schulstraße (neu) (1.7.1955)

Stadthallenweg

Wiesenstraße (23.8.1974)

Ziegelweg (10.4.1951) (1.7.1955)

1966

Quelle: Heimat-Adressbuch Kreis Altenkirchen 1966.- Verlag H. E. Kasper und Co.. Köln 1966

Auf dem Rähmchen (26.11.1957)

Auf dem Steinchen (26.11.1957)

Finkenweg (26.11.1957)

In den Gärten

Lohmühlenweg (13.3.1951)

Schwalbenweg (26.11.1957)

Zum Pfarracker (1.7.1955)

1972

Quelle: Kaspers Einwohner-Adressbuch Kreis Altenkirchen 1972.- Verlag H. E. Kasper und Co.. Köln 1972

Ahornweg (1.9.1970)

Almersbacher Straße (8.10.1968)

Auf dem Eichelchen (1.9.1970)

Birkenweg (1.9.1970)

Helmenzer Straße (8.10.1968)

In der Malzdürre (19.6.1973)

Kastanienweg (1.9.1970)

Leuzbacher Weg (8.10.1968)

Ölfer Weg (8.10.1968)

Petersbachweg (1.7.1955)

Schützenweg (8.10.1968)

1987

Quelle: Einwohner-Adressbuch Verbandsgemeinde Altenkirchen 1987.- Verlag H. E. Kasper und Co.. Köln 1987

An der Ziegelhütte

Auf dem Altdriesch

Buchenweg (1.9.1970)

Dieperzen Dorfstraße

Eichendorffstraße (13.1.1977)

Erlenweg (23.8.1974)

Goethestraße (13.1.1977)

Heinestraße (20.3.1980)

Hermann-Löns-Straße (19.6.1973)

Im Korthental (1.9.1970)

Im Mühlberg (21.4.1978)

Im Schleedörn (10.6.1976)

Konrad-Adenauer-Platz (19.3.1976)

Lärchenweg (21.4.1978)

Lessingstraße (17.3.1986)

Lindenweg (1.9.1970)

Mörikestraße (2.6.82)

Rudolf-Diesel-Straße (23.8.1974)

Schillerstraße (13.1.1977)

Tannenweg (21.4.1978)

Theodor-Fliedner-Straße (30.9.1975)

Uhlandsstraße (20.3.1980)

Ulmenweg (1.9.1970)

1995

Quelle: Faltplan Verbandsgemeinde und Kreisstadt Altenkirchen.- Verwaltungs-Verlag München 1995


Büchnerstraße (2.6.1982)

Fontanestraße (2.6.1982)

Gerhard-Hauptmann-Straße (2.6.1982)

Graf-Zeppelin-Straße (2.9.1987)

Kästnerstraße (2.6.1982)

Kiefernweg (23.8.1974)

Mörikestraße (2.6.1982)

Philipp-Reis-Straße (23.8.1974)

Raiffeisenstraße (8.10.1968)

Von-Kleist-Straße (2.6.1982)

2009

Quelle: www.meinestadt.de/Altenkirchen Westerwald


Am Kumphof (2002)

August-Horch-Straße (12.12.2000)

Carl-Benz-Straße

Hof Vogelsang

Im Sportzentrum (11.5.1999)

Lise-Meitner-Straße (23.4.2002)

Rehhardt (6.6.2000)

Saynstraße (19.10.1999)

Schlossplatz (29.11.1996 aus Blücherplatz umbenannt)

Talstraße (23.10.1999)




































Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen