Propaganda

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/ Urheberrecht: Dieser Artikel ist lizenziert unter einer "Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz"

Zurück zur Übersicht



Elemente nationalsozialistischer Propaganda in den Volksschulen des Amtes Altenkirchen : Eintragungen in Schultagebüchern

von Eberhard Blohm - Copyright Eberhard Blohm/AKdia (Blohm 2009 m)


Schultagebücher und Schulchroniken als Quellen für die Zeit des Nationalsozialismus, verwahrt im Kreisarchiv Altenkirchen

Von den 16 Volksschulen in der näheren Umgebung und in der Kreisstadt Altenkirchen selbst, die durchgehend von 1933 bis zur Schließung der Schulen am 15. September 1944 bestanden, sind in zwölf Fällen Schultagebücher oder Schulchroniken erhalten. In drei Fällen haben die Lehrer nur jährliche Eintragungen aus der Rückschau vorgenommen. Aus den übrigen 9 Schulen liegen konkrete Angaben zum Schulleben vor, die zeitnah vorgenommen wurden. Die Lehrer haben aber sehr ungleich exakt gearbeitet, sodass nur in wenigen Fällen, vor allem aber in Michelbach, ein genaueres Bild von den politisch zu nennenden Schulaktivitäten entsteht. Oft scheint auch der häufige Wechsel der Lehrer am Ort und deren verschieden genaue Eintragung die Wirklichkeit nur unvollkommen zu spiegeln. Dennoch sind die vorhandenen Eintragungen die oft einzige Quelle für den lokalen Umfang der politischen Beeinflussung der Schuljugend im Nationalsozialismus.

Liste der Schulen im Einzugbereich von Altenkirchen

Almersbach (Al) Lehrer Stephan 1933, Lehrer Keul 1934-1944

Altenkirchen (Ak) Lehrer Krämer 1933-1944

Bachenberg jährliche Einträge Lehrer Strippel bis 1944

Birnbach (Bi) nur jährliche Einträge

Busenhausen (Bus) Lehrer Rentler 1934, Lehrerin Fitschen 1936, Lehrer Stegh, viele Vertretungen

Eichelhardt nur jährliche Einträge durch Lehrer Rühl

Erbach fehlt für die NS-Zeit

Fladersbach (Fla) Lehrer Rehm 1933-1938, Ortsgruppenleiter Lehrer Reinhardt 1939-1944

Fluterschen (Flu) Lehrer Baumgart 1933-1937, Lehrer Geyer 1937-1938, Lehrer Joachim Bähren 1938, Lehrer Adolf Schulz 1939

Gieleroth (Gie) Lehrer Keul 1933-34, Lehrer Collet 1934-35, Lehrer Gustav Voß 1935-41, Lehrer Lemler 1942

Helmenzen nur jährliche Einträge; ab 1939 fehlend

Hüttenhofen (Hüt) Lehrer Engelbrecht 1933-37, Lehrer Kunz 1937-1944

Ingelbach (Ing) Lehrer Gustav Voß 1933-34, Lehrer Göbler 1935, Lehrer Schröder 1936, Lehrer Waldschmidt 1936-1943, [gestrichen: Lehrer Dr. Schumacher 1943-1944, statt dessen:] Dr. Heinrich Hamacher 1943-44 (geändert durch sts; Hinweis von Jürgen Janke, Beleg: Chronik Volksschule Oberingelbach)

Michelbach (Mi) Lehrer Wilhelm Boymans 1918-1955

Schöneberg fehlt für die NS-Zeit

Sörth nur jährliche Einträge

Eintragungen mit politischem Charakter

1933

8. März 1933 Unterrichtsfrei für alle Schulen in Preußen: „ anlässlich der geschichtlichen Wende, die der überwältigende Wahlsieg der Nationalen Front gebracht hat“ (Mi, Ak, Al, Flu, Hüt)

11. März 1933 Schulisches Gedenken an den Volkstrauertag lt. Erlass des Erziehungsministeriums (Mi)

12. März 1933 Teilnahme der Schüler an der Gemeindefeier am Kriegerdenkmal (Mi)

21. März 1933 Unterrichtsfrei für alle Schulen in Preußen lt. Erlass zum Festakt in der Potsdamer Garnisonkirche; Schulfeier mit Hören der Rundfunkübertragung aus Berlin; Teilnahme um 20 Uhr am Fackelzug in Altenkirchen (Mi, Ak, Al, Flu, Hüt)

1. Mai 1933 Schulfeier zum Tag der nationalen Arbeit; Hören der Rundfunkübertragung aus dem Lustgarten in Berlin mit den Ansprachen von Minister Goebbels und Reichspräsident von Hindenburg (Mi, Ak, Al, Flu)

2. Mai 1933 Schulfeier zum Geburtstag des Reichskanzlers Adolf Hitler (Mi, Ak, Al, Hüt)

27. Mai 1933 Schulfeier zum 10. Todestag Albert Leo Schlageters (Mi, Ak, Al, Flu, Hüt)

24. Juni 1933 Reichsjugendwettkämpfe (Ak, Al)

5. Juli 1933 Erinnerung an „Versailler Schanddiktat“ (Mi, Al, Hüt)

2. September 1933 Schulwanderung lt. Erlass anlässlich des Reichsparteitages der NSDAP (Mi)

12. September 1933 Schulgedenkfeier zur Befreiung Wiens im Türkenjahr 1683 (Mi, Hüt)

15. September 1933 Rundfunkübertragung zur Eröffnung des Preußischen Staatsrates in Berlin (Mi, Hüt)

10. November 1933 vormittags: Jugendgottesdienst zum Geburtstag Martin Luthers – nachmittags: Hören der Rundfunkrede des Reichskanzlers aus Berlin vor den Arbeitern der Siemenswerke (Mi, Al, Flu)

28. November 1933 Filmvorführung in Altenkirchen „ Deutsch die Saar, immerdar“ und „Deutschland erwacht!“ (Mi)

22. Dezember 1933 Schulgedenken an den 10. Todestag von Dietrich Eckart am 26.12. (Mi)

25. Dezember 1933 Weihnachtsfeier mit Verlosung; Erlös an das Winterhilfswerk (Mi)

1934

15. Januar 1934 Besichtigung selbstgebauter Segelflugzeuge der Ortsgruppe des Deutschen Luftfahrt Vereins Altenkirchen (ab 1937 NSFK) (Mi)

18. Januar 1934 Schulfeier zum 63. Jahrestag der Reichsgründung (Mi, Al)

26. Januar 1934 Sammlung durch Blumenverkauf für den Verein für das Deutschtum im Ausland (VDA) (Mi, Hüt)

27. Januar 1934 Besuch der Filmvorführung „Hitlerjunge Quex“ (Mi, Al, Hüt)

30. Januar 1934 Gedenken an die Bedeutung des 30. Januar 1933 (Mi)

18. Februar 1934 Verkauf zu Gunsten des Winterhilfswerks (Mi)

23. Februar 1934 Plakettenverkauf zu Gunsten des VDA (Mi)

21. März 1934 Hören der Rundfunkübertragung von der Autobahn-Baustelle München-Landesgrenze mit Reden von Goebbels und Hitler; Absingen des Deutschlandliedes und des Horst-Wessel-Liedes (Mi, Fla)

27. März 1934 Filmvorführung in Altenkirchen mit „Blut und Boden“ und „Der Sieg des Glaubens“ (Mi, Hüt)

28. März 1934 Entlassfeier zum Schuljahresende mit Flaggenehrung (Mi)

20. April 1934 Geburtstagsfeier für Adolf Hitler (Flu, Hüt)

1. Mai 1934 Schulfeier zum Tag der Nationalen Arbeit mit Hören der Rundfunkübertragung der Rede an die Hitler-Jugend aus dem Lustgarten in Berlin, Deutschlandlied und Horst-Wessel-Lied (Mi, Flu, Hüt)

5. Mai 1934 Lt. Erlass Schulgedenken an den Erwerb der deutschen Kolonien vor 50 Jahren (Mi, Hüt)

12. Mai 1934 Schulgedenken in einer Mutter-Feier anlässlich des Muttertages am 13. Mai (Mi, Hüt)

31. Mai 1934 Film-Lehrstunde „Jungdeutschland marschiert“ (Mi)

16. Juni 1934 Schulfeier zum Saar-Tag der Westmarkjugend, anschließend schulfrei (Mi, Flu)

21. Juni 1934 Schiller-Gedenkstunde (Hüt)

23. Juni 1934 Fest der deutschen Jugend: vormittags Sportwettkämpfe in Altenkirchen; abends Sonnenwendfeier der HJ (Mi, Flu, Hüt)

21. Juli 1934 Filmlehrstunde „Was ist die Welt?“ (Mi, Hüt)

2. August 1934 Halbmastbeflaggung zum Tode des Reichspräsidenten (bis 7. August) (Mi)

6. August 1934 Hören der Rundfunkübertragung der Trauerfeier aus dem Reichstag zum Tode des Reichspräsidenten am 2.August (Mi, Hüt)

7. August 1934 Unterrichtsausfall wegen der Besetzung des Reichspräsidenten in Tannenberg; Hören der Rundfunkübertragung: abends Kranzniederlegung des HJ-Jungvolks am Kriegerdenkmal; Singen des Liedes „Vom guten Kameraden“ (Mi)

18. August 1934 Unterrichtsfrei zum 1.Staatsjugendtag (Mi, Hüt)

25. August 1934 Unterrichtsfrei zum 2.Staatsjugendtag (Hüt)

1. September 1934 Unterrichtsfrei zum 3. Staatsjugendtag (Hüt)

6. September 1934 Filmvorführung in Altenkirchen „Deutschland von 1914-1933“ (Mi)

16. September 1934 Besuch der Freilichtbühne Isert zum Fest der deutschen Schule und Tag des deutschen Volkstums (Mi)

21. September 1934 Gedenken an den vor 20 Jahren am 26.9. gefallenen Heidedichter Hermann Löns (Mi)

25. Oktober 1934 Film-Lehrstunde in Altenkirchen „Arbeit bricht Not“ und „Jugend hilft Schaden verhüten“ (Mi, Al, Hüt)

9. November 1934 Schillerfeier in der Schule (Mi, Hüt)

15. November 1934 Unterrichtsfrei zum 5.Staatsjugendtag (Hüt)

25. Dezember 1934 Weihnachtsfeier mit Verlosung zu Gunsten des Winterhilfswerks (Mi, Gie)

1935

15. Januar 1935 Hören der Rundfunkübertragung zur Bekanntgabe des Ergebnisses der Saarabstimmung; nach kurzer Feier unterrichtsfrei (Mi, Al, Hüt)

18. Januar 1935 Lt. ministerieller Anordnung Reichsgründungsfeier (Mi)

30. Januar 1935 Gedenken an den Regierungsantritt Hitlers und damit des „Ehrentages des nationalsozialistischen Staates“ (Mi, Al)

1. März 1935 Schulfeier zur Rückkehr der Saar, anschließend schulfrei. (Mi)

9. März 1935 Trauerfeier für Hans Schemm in Altenkirchen (Al, Flu)

18.März 1935 Heldengedenkfeier, Würdigung der Einführung der Allgemeinen Wehrpflicht (Mi, Al)

27. März 1935 Filmvorführung „Die Olympischen Spiele 1932“ (Mi, Al)

24. April 1935 Flaggenehrung und Gedenken an den 46. Geburtstag Hitlers (Mi)

30. April 1935 Die Staatsjugend holt den Maibaum ein und stellt ihn in der Dorfmitte auf (Mi, Al)

1. Mai 1935 Alle Schüler des Amtes Altenkirchen stellen sich auf dem Sportplatz in Altenkirchen auf und hören die Übertragung der Jugend-Kundgebung in Berlin (Mi, Flu)

11. Mai 1935 Schulfeier zum Tag der Mutter (Mi)

20. Juli 1935 Unterrichtsfrei zum Deutschen Jugendfest der HJ in Altenkirchen (Al, Bus)

12. September 1935 Ährensammlung der Schulkinder zu Gunsten des Winterhilfswerks (Mi)

6. Oktober 1935 Schule beteiligt sich am Erntedankfest der Gemeinde (Mi)

30. November 1935 Listensammlung für die Schülerspeisung 1935/36 (Mi)

9. Dezember 1935 Lichtbildervortrag zu den Vorbereitungen zu den Olympischen Spielen 1936 (Mi)

21. Dezember 1935 Schulsammlung zu Gunsten des W.H.W. (Mi, Ing)

25. Dezember 1935 Weihnachtsfeier mit Verlosung zu Gunsten des W.H.W. (Mi)

1936

18. Januar 1936 Erinnerung an die Reichsgründung 1871 (Ing)

22. Januar 1936 Sammlung von Hülsenfrüchten, Dörrobst, Mehl und Reis im Dorf für das W.H.W. (Mi)

27. bis 29. Januar 1936 Ausbildung der Luftschutzhauswarte an drei Abenden, mit den älteren Schülern (Mi)

30. Januar 1936 Unterrichtsausfall anlässlich einer Feierstunde zum 3. Jahrestag des 3. Reiches mit Hören der Rundfunkrede von Goebbels (Mi, Flu, Hüt, Ing)

4. März 1936 Film-Lehrstunde in Altenkirchen (Mi, Hüt)

6. März 1936 Hören der Rundfunkübertragung der Gedenkfeier für Hans Schemm aus Bayreuth (Tod 5.3.1935) (Mi)

8. März 1936 Teilnahme der Schüler an der Feier der Gemeinde zum Heldengedenktag am Kriegerdenkmal (Mi)

29. März 1936 Wahl des Reichstages. Übertragung der Rede Hitlers aus Köln in den Messehallen am Vorabend (Bus)

20. April 1936 Gedenken an den 47. Geburtstag Hitlers (Mi)

1. Mai 1936 Die Staatsjugend nimmt an den Veranstaltungen in Altenkirchen teil. (Mi)

16. Mai 1936 Heftchen-Sammlung der Schulkinder zu Gunsten des VDA und des Jugendherbergswerks (Mi)

20. Juni 1936 Deutsches Jugendfest (Mi, Flu, Bus)

26. Juni 1936 Filmvorführung „Auf großer Fahrt“ (Mi)

2. Juli 1936 Kaiser Heinrich- Feierstunde (Bus)

17. August 1936 Gedenkstunde zum 150. Todestag Friedrichs des Großen (Mi, Flu)

1937

7. Januar 1937 Aufhebung der Staatsjugendtage, stattdessen wieder Samstagsunterricht (Bus)

30. Januar 1937 Unterrichtsausfall für eine Schulfeierstunde, in der die Rede von Minister Goebbels gehört wurde (Mi, Flu, Ing)

12. Februar 1937 Filmvorführung in Altenkirchen „Verräter“ (1935) (Mi)

20. April 1937 Feier zum 48. Geburtstag Hitlers (Mi)

26. April 1937 Gedenkstunde zum 150. Geburtstag Ludwig Uhlands (Mi)

1. Mai 1937 Schüler nehmen an der HJ-Kundgebung zum Nationalen Tag der Arbeit in Altenkirchen teil. (Mi)

31. Mai 1937 Filmvorführung „Jugend der Welt – Sport und Soldaten“ (Mi, Hüt, Bus)

2. Juni 1937 Lt. ministerieller Anordnung Fliegerprobealarm (Mi)

25. Juni 1937 Borkenkäferbekämpfung (Hüt)

5. Juni 1937 Reichsjugendsportwettkämpfe (Mi)

18. September 1937 VDA-Stunde (Mi)

3. Oktober 1937 Schule beteiligt sich an der Erntedankfeier (Mi)

22. Oktober 1937 Gedenken an den 20. Todestag von Walter Flex am 15.10.1917 (Mi)

29. Oktober 1937 Hinweis auf die Bedeutung des Nationalen Spartages (Mi)

13. November 1937 Filmvorführung in Altenkirchen „Tannenberg“ (1932) (Mi, Hüt)

1938

29. Januar 1938 Gedenkstunde auf Anordnung des Reichserziehungsministers zum Jahrestag der Machtergreifung (Mi)

23. Februar 1938 Filmvorführung „Männer, die Geschichte machen“ (1937) (Mi)

9. März 1938 Gedenken an den 50. Todestag Kaiser Wilhelms I. (Mi)

10. März 1938 Gedenken an die 125. Wiederkehr des Tages der Stiftung des Eisernen Kreuzes (Mi)

12. März 1938 Wegen Österreich Beflaggung und Feier der Proklamation Hitlers (Mi)

16. März 1938 Minister Rust ordnet schulfrei wegen des Anschlusses Österreichs an. (Mi, Bus)

20. April 1938 Feier zum 49. Geburtstag Hitlers und Hören der Rede von Minister Rust (Mi, Bus)

31. Mai 1938 Schulfilmvorführung „Unternehmen Michael“ (1937) (Mi)

10. September 1938 Übertragung der Reden Hitlers an die Hitlerjugend und Schirachs beim Reichsparteitag (Flu)

19.September 1938 Tag des deutschen Volkstums- Erinnerung an das Sudetenland (Flu)

2. Oktober 1938 Feier des Erntdankfestes auf dem Schulhof (Mi)

28. Oktober 1938 Erinnerung an das Münchener Abkommen (Flu)

28. Oktober 1938 Jugendmarkt in Altenkirchen (früher Simon-Juda-Markt) (Flu)

3. November 1938 Filmvorführung des 1. Teils des Olympia-Films (Mi, Fla, Flu, Bus)

9. November 1938 Trauerfeier für die Toten des 9. Nov. 1923 – Erinnerung an den Anschlag auf von Rath in Paris durch einen polnischen Juden (Fla)

6. Dezember 1938 Filmvorführung des 2. Teils des Olympia-Films (Mi, Fla, Bus)

1939

30. Januar 1939 Schulfeierstunde zum 6. Jahrestag der Machtübernahme; Hören der Rede von Goebbels (Mi)

1. Februar 1939 Filmvorführung „Wer will unter die Soldaten?“ (1937) und Wochenschau des Jahres 1938 (Mi, Flu)

2. März 1939 Teilnahme an der Kundgebung der HJ zum 10. Jahrestag der Ortsgruppe der NSDAP Altenkirchen (Mi, Flu)

5. März 1939 Tag der deutschen Wehrmacht in Altenkirchen (Flu)

12. März 1939 Heldengedenktag (Flu)

13. März 1939 Schulfeierstunde zum Jahrestag der Vollendung des Großdeutschen Reiches (Mi, Flu)

15. März 1939 Beflaggung wegen des Einmarsches in Böhmen und Mähren (Flu)

16. März 1939 Gedenken an Friedrich Friesen und des Tages der Deutschen Wehrmacht (Mi)

17. März 1939 Slowakei unterstellt sich dem „Schutz des Deutschen Reiches“ (Flu)

20. März 1939 Unterrichtsfrei zur Annexion des „Protektorats Böhmen und Mähren“ (Mi, Flu, Bus)

22. März 1939 Übergabe des Memelgebiets durch Litauen (Flu)

20. April 1939 Nationaler Feiertag zum 50. Geburtstag Hitlers (Mi, Fla)

28. April 1939 Hören der Rede Hitlers vor dem Reichstag als Antwort an Roosevelt (Mi)

30. April 1939 Die HJ setzt den Maibaum und veranstaltet eine Feier (Mi)

1. Mai 1939 Nationaler Feiertag; das Jungvolk und die Jungmädel nehmen an einer Kundgebung in Altenkirchen teil. (Mi)

24. Mai 1939 Filmvorführung in Altenkirchen „Deutsches Land in Afrika“ (1939) (Mi)

10. Juni 1939 Schulwanderung nach Altenkirchen zum Ehrenmal, Bismarckturm, Landjahrlager und Lönsdenkmal (Mi)

24. Juni 1939 Tag des Deutschen Volkstums (Fla)

8. Juli, 12. Juli, 19.Juli, 27. September, 28. September Kartoffelsuchaktion (Ak , Fla)

24. September 1939 Sammlung für den VDA (Fla)

11.November 1939 Übertragung des Staatsaktes aus München (Mi, Ak)

11. November 1939 Heilpflanzensammlung (Fla)

3. und 20. Dezember 1939 Altmaterialsammlung (Fla)

1940

29. Februar 1940 Altmaterialsammlung (Fla)

18. März 1940 Filmvorführung „Feldzug in Polen“ (Premiere 8.2.1940) (Mi, Bus)

1. und 15. April 1940 Ablieferung zur Altmaterialsammlung (Mi, Fla)

2. April 1940 Flugblattsuche (Bus)

19. April 1940 Nachsammlung zur Altmaterialsammlung Mi, „Metallspende zum Geburtstag des Führers“ (Fla)

20. April 1940 Hören der Rede des Stellvertreters Hitlers zum 51. Geburtstag; Singen der Hymnen (Mi, Fla)

25. Mai 1940 Reichsjugendwettkämpfe (Ak)

3. Juni 1940 Gauleiter Wächtler spricht (Ak)

25. Juni 1940 Unterrichtsfrei wegen des Waffenstillstands mit Frankreich (Ak)

4. Juli 1940 Beerensammlung (Fla)

9. November 1940 Feierstunde für die Toten an der Feldherrnhalle 1923 (Fla)

22. bis 24. November 1940 VDA- Sammlung (Hüt)

1941

1. März 1941 Verkauf von Marken des WHW (Hüt)

21. bzw. 22. April 1941 englische Flugblätter gesammelt (Mi, Fla, Hüt)

1. Mai 1941 Nationaler Feiertag (Mi)

12. Mai 1941 Filmvorführung „Sieg im Westen“ (1940/41) (Mi, Fla, Hüt)

24. Mai 1941 Reichsjugendwettkämpfe der HJ (Mi, Hüt)

14. – 15. Juni 1941 VDA-Sammlung (Hüt)

15. Juni 1941 Altmaterialsammlung (Hüt)

23. Juni, 12. Juli, 15. Juli 1941 Kartoffelkäfersammlung (Fla)

9. Juli 1941 Beerensammlung (Fla)

14. , 18. August 25. August 1941 Flugblättersammlung (Flu, Hüt)

27. August 1941 Flugblättersammlung (Hüt)

9. September 1941 Altmaterialsammlung (Hüt)

11. Oktober 1941; 19.12.1941 Suchaktion für feindliche Flugblätter (Ak)

8. November 1941 Gedenkfeier zum 9. November 1923 (Flu)

21. und 28. - 30.November 1941 VDA-Sammlung (Hüt)

3. Dezember 1941 Altmaterialsammlung (Hüt)

1942

5. Januar 1942 Wollsammlung (Flu)

11. März 1942 Altmaterialsammlung (Hüt)

15. März 1942 Teilnahme an der Heldengedenkfeier der Gemeinde am Ehrenmal (Mi)

20. März 1942 Sammlung gebrauchter Flaschen (Fla)

20. April 1942 Feier zum Führergeburtstag (Fla, Hüt)

1. Mai 1942 Maifeier der Dorfjugend (Mi)

21. Mai 1942 Kräutersammlung (Hüt)

15. Juni 1942 Altmaterialsammlung (Hüt)

22. Juni 1942 Sammlung der Kartoffelkäfer (Fla)

30. Juni 1942 Kräutersammlung (Hüt)

1. September 1942 Altmaterialsammlung (Hüt) ) 8., 15., 25. September 1942 Kräutersammlung (Hüt)

17. September 1942 Flugblattsammlung (Fla, Bus)

26. September 1942 Ablieferung von Heilkräutern an die Reichsarbeitsgemeinschaft für Heilpflanzenkunde (RfH) (Ak)

16. Oktober 1942 Auf Anordnung der Polizei Sammlung feindlicher Flugblätter (Ak)

21. Oktober 1942 Wildfrüchtesammlung (Fla)

5. November 1942 Sammlung von Rinderschweifhaaren (Fla)

1943

15. Januar 1943 Film „Ein gefährliches Abenteuer“ (Fla)

30. Januar 1943 Übertragung der Rede des Reichsjugendführers und des Reichsmarschalls (Fla)

15. Februar 1943 Flugblattsammlung (Fla)

20. April 1943 Feier zum 54. Geburtstag Adolf Hitlers (Mi)

14., 19., 24. Mai 1943 Sammlung von Drogenpflanzen (Hüt)

15. Mai 1943 Altmaterialsammlung (Hüt)

25. Mai 1943 Gedenken zum 400. Todestag von Kopernikus (Mi)

26. Mai 1943 Schlageter-Gedenken (Ak)

29. Mai 1943 Reichsjugendwettkampf (Mi, Fla)

31. Mai 1943 Suchaktion für feindliche Flugblätter (Ak)

8., 12., 22. Juni 1943 Sammlung von Drogenpflanzen (Hüt)

Juni 1943 Sammlung von Spinnstoffen und Schuhen (Hüt)

30. Juni 1943 Waldbeerensammlung (Hüt)

29. Juli 1943 Altmaterialsammlung (Hüt)

30. Juli, 13. August und 15. September 1943 Heilkräutersammlung (Hüt)

3. und 25. August 1943 Altmaterialsammlung (Hüt)

15. Dezember 1943 Altmaterialsammlung (Hüt)

1944

7. Januar 1944 Sammlung von Rinderschweifhaaren (Fla)

1. Mai 1944 Nationaler Feiertag (Mi)

3. Juni 1944 Sportwettkämpfe der HJ (Ak)

Typologie der Eintragungen

Die Eintragungen sind Nachweise der Lehrer, dass sie diese Aufgaben erledigt haben. Der Kreisschulrat Trippen zeichnet in Abständen diese Einträge ab. Auf Vollständigkeit wurde dabei offenbar nicht geachtet.

Gedenktage der nationalsozialistischen Partei

Wahlen am 8. März 1933

Tag von Potsdam am 21. März 1933

Geburtstag Adolf Hitlers am 20. April

Reichsparteitage der NSDAP

9. November 1923

30. Januar 1933

Gründung der NSDAP Altenkirchen 2. März 1929

In der NS-Festkalender aufgenommene frühere Feiertage

Maifeiertag

Erntedankfest

Heldengedenktag

Mutterfeier

Geschichtliche Ereignisse von propagandistischer Bedeutung

Befreiung Wiens 1683

Stiftung des Eisernen Kreuzes 1813

Reichsgründung 1871

Kolonialerwerb 1884

Versailler Vertrag

Erinnerung an berühmte Persönlichkeiten im NS-Denken

Kaiser Heinrich I.

Martin Luther

Kopernikus

Friedrich der Große

Friedrich Schiller

Friedrich Friesen

Ludwig Uhland

Kaiser Wilhelm I.

Hermann Löns

Walter Flex

Albert Leo Schlageter

Paul von Hindenburg

Hans Schemm


Erfolge der Politik

Revision des Versailler Vertrages

Rückkehr der Saar

Anschluss Österreichs

Anschluss des Sudetenlandes

Besetzung Böhmen und Mährens

Übergabe des Memellandes

Kriegserfolge

Feldzug in Polen

Waffenstillstand mit Frankreich

Rundfunkübertragungen von Reden der Größen der NSDAP

Tag von Potsdam 21.3.1933

Rede von Joseph Goebbels 1.Mai 1933

Eröffnung der Preußischen Staatsrates 15.9.1933

Rede Adolf Hitlers 10.11.1933

Reden von Joseph Goebbels und Adolf Hitler 21.3.1934

Rede Adolf Hitlers 1.5.1934

Trauerfeier zum Tode Paul von Hindenburgs 6.8.1934

Beisetzung Paul von Hindenburgs in Tannenberg 7.8.1934

Ergebnisse der Saarabstimmung 15.1.1935

Jugend-Kundgebung in Berlin 1.5.1935

Rede von Joseph Goebbels zum 30. Januar 1936

Gedenkfeier für Hans Schemm aus Bayreuth 6.3.1936

Rede Adolf Hitlers in Köln 29.3.1936

Rede von Joseph Goebbels zum 30. Januar 1937

Rede von Minister Rust zum 20.April 1938

Reden Hitlers und Schirachs zum 10.9.1938

Rede von Goebbels zum 30. Januar 1939

Rede von Hitler am 28. April 1939

Rede von Heß zum 20. April 1940

Reden von Schirach und Göring zum 30. Januar 1943

Filmvorführungen für Schüler

„Deutsch die Saar, immerdar“ 28.11.1933

„Hitlerjunge Quex“ 27.1. 1934

„Blut und Boden“ und „Sieg des Glaubens“ 27. 3.1934

„Jung-Deutschland marschiert“ 31.5.1934

„Was ist die Welt?“ 21.7.1934

„Deutschland von 1914 bis 1933“ 6.9.1934

„Arbeit bricht Not“ und „Jugend hilft Schaden verhüten“ 25.10.1934

„Die Olympischen Spiele 1932“ 27.3.1935

„Auf großer Fahrt“ 26.6.1936

„Verräter“ 12.2.1937

„Jugend der Welt – Sport und Soldaten“ am 31.5.1937

„Tannenberg“ 13.11.1937

„Männer. die Geschichte machen“ 10.3.1938

„Unternehmen Michael“ 31.5.1938

Olympia-Film 3.11.1938 und 6.12.1938

„Wer will unter die Soldaten?“ 1.2.1939

„Deutsches Land in Afrika“ 24.5.1939

„Feldzug in Polen“ 18.3.1940

„Sieg im Westen“ 12.5.1941

„Ein gefährliches Abenteuer“ 15.1.1943

HJ und Schule

Reichsjugendwettkämpfe 24.6.1933, 5.6.1937, 24.5.1941, 29.5.1943, 3.6.1944

Staatsjugendtage

Sammlungstätigkeit

Haushaltssammlungen

Altmaterialsammlungen

Landwirtschaftliche Sammlungen

Kriegsbedingte Aufgaben

Luftschutzübungen

Flugblättersammlungen 2.4.1940, 21. und 22.4.1941, 14., 18. und 25.8.1941, 11.10.1941, 19.12.1941, 17.9.1942, 15.2.1943, 31.5.1943





Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen