Kreisblatt 1945 Hintergründe

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/ Urheberrecht: Dieser Artikel ist lizenziert unter einer "Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz"

Zurück zur Übersicht

Kreisblatt - die Zeitung, die es gar nicht geben dürfte

von Eberhard Blohm - Copyright Eberhard Blohm/AKdia 2008

Das Kreisblatt dürfte die einzige Zeitung der frühen Nachkriegszeit sein, die unter zwei Besatzungsmächten erschienen ist, zunächst mit amerikanischer Genehmigung, dann nach Ablösung der Amerikaner durch die französischen Besatzungstruppen bis zu deren Widerruf der Genehmigung.

Die amerikanischen Truppen haben zunächst alle deutschen Zeitungen verboten. (vgl.Hurwitz 1972, S.45-50). Stattdessen sollten Mitteilungsblätter (bis 21. April 1945)und Armee- bzw. Heeresgruppenzeitungen (bis November 1945) unter Militärregie den Informationsbedarf befriedigen.(vgl. Matz 1969, S.31)

Erst ab dem 12.Mai 1945 wurde mit einer "Nachrichtenkontroll-Vorschrift Nr.1" der Weg zu einer Lizenzvergabe an geeignete deutsche Verleger beschritten. In der einschlägigen Literatur wird eine Lizenzvergabe erst ab dem 1. August 1945 an die "Frankfurter Rundschau" mit der Lizenz-Nr. 1 berichtet.

Das "Kreisblatt für den Landkreis Altenkirchen" passt nur insoweit in die Pressegeschichte der amerikanischen Zone, als es nach dem 12. Mai erschienen ist, also in die Gruppe der (geplanten) Lizenzzeitungen gehört, es aber tatsächlich schon erschien, bevor das Lizenzverfahren ausdiskutiert war, aber eben vor dem 1. August und ohne Lizensierungsnummer.

Hurwitz 1972 (S.63) konstatiert, ohne auf das Beispiel Altenkirchen einzugehen: "In dem relativ langen Zeitraum, in dem nur offizielle Zeitungen der Militärregierung erscheinen durften, entstanden mehrere irreguläre Blätter auf Initiative ihrer örtlichen Einheiten, die von den Beschränkungenihres Jurisdiktion auf dem Gebiet der Informationsmdeien nicht informiert worden waren."

Ohne amerikanische Dokumente ist es unmöglich, die aus dem Hause Dieckmann berichteten Absprachen zwischen Dr. Boden, den Besatzungsoffizieren und dem Herausgeber und Drucker zu belegen. (Hildebrand 1981, S.100-103)

In der überregionalen Literatur kommt das Kreisblatt sonst meist nicht (vgl. aber Kampmann 1984, S.299-300) vor, vielleicht, weil es nach dem Wechsel der Besatzungsverantwortung bei den Autoren der Pressegeschichte der amerikanischen Zone als außerhalb erscheinend nicht mehr wahrgenommen wurde, von Stephan Schölzel 1986 als Produkt der amerikanischen, nicht der französischen Presseplanung nicht (mehr) beachtet wurde.

Zwischen beiden Besatzungsmächten war vereinbart, dass die getroffenen Entscheidungen der Amerikaner von den Franzosen zunächst beachtet werden würden. Das erklärt vielleicht, dass die Genehmigung für das Kreisblatt zunächst bestehen blieb.

Dass dieses Blatt aber wohl nicht in die französische Presseplanung passte, zeigt die Schaffung des "Mittelrhein-Kuriers" in Bad Ems bereits im August. Vermutlich hat die personalintensive Vorzensur die Dichte der Zeitungen gering halten sollen. Bisher wurden aber keine französischen Dokumente auf regionaler Ebene gefunden, die die genauen Abläufe klären könnten, die schließlich zum Widerruf der Druckerlaubnis zum Ende Oktober 1945 führten.

Die Phase der intensiveren regionalen und lokalen Information aus Altenkirchen fand damit nach etwas mehr als vier Monaten ihr Ende.

Auch wenn man sich bewusst sein muss, dass das Kreisblatt unter Vorzensur erstellt wurde, bietet es doch Informationen aus einer Zeit, die aus verschiedenen Gründen für das Verbreitungsgebiet sonst arm an schriftlichen Quellen ist.

Copyright Eberhard Blohm/AKdia 2008

zurück





Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010 n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen