Dr. Boden zur Ansiedlung evangelischer Flüchtlinge im katholischen Rheinland

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Boden zur Ansiedlung evangelischer Flüchtlinge im katholischen Rheinland


Der nachfolgende Text ist Teil eines umfänglicheren Dokuments zur Durchführung der Evakuierung (Brommer 1985, S.132-135) der sowohl vollständig, als auch nur in dem zitierten Abschnitt erhalten ist. Dieser Abschnitt wurde am 30.4.1947 auf Wahlveranstaltungen, so in Wissen vom Mitglied der KPD Buschmann, verlesen. Dr. Boden hat die Existenz geleugnet, auch auf wiederholtes Nachfragen.


Abschrift

Regierungspräsident Koblenz, den 3. Dezember 1945

VI b


Auszug aus einem Schreiben des Reg. Präs. an Herrn

Oberst Balade, Vallendar, vom Dezember 1945,

verantwortlicher Verfasser Reg.Rat Schmitz,

Abtlg. VI b, Regierung.


Betr.: Bewegung der deutschen Flüchtlinge


In konfessioneller Beziehung würde der katholische Charakter

des Rheinlandes durch den Zuzug der meist protestantischen

Ostdeutschen stark verwässert werden, was angesichts unseres

Verhältnisses zu dem überwiegend katholischen Frankreich höchst

unerwünscht wäre, weil die Übereinstimmung beider Teile in der

Konfession für die Zusammenarbeit in kultureller Beziehung

ungemein wichtig ist.

Die politischen Gefahren einer derartigen Durchsetzung

liegen in der anders gearteten Mentalität der Ostbevölkerung

begründet. Diese war von jeher militaristisch und nationalistisch

und später nationalsozialistischer eingestellt als die West-

bevölkerung. Mit dem Flüchtlingsstrom werden zugleich unzählige

Nationalsozialisten aller Schattierungen hier angesiedelt werden und

unerkannt als Ideenträger weiter wirken, weil alle Unterlagen

für die politischen Beurteilungen fehlen und nicht zu beschaffen

sind.

Ich wäre Ihnen, Herr Oberst, sehr zu Dank verpflichtet,

wenn Sie diese nicht unwichtigen konfessionellen und

politischen Momente an den maßgebenden Stellen der franz. Mil.

Reg. zum Vortrag bringen wollten.


gez. Dr. Boden





Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen