1922

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zurück

Inhaltsverzeichnis


  • Die Kraftpostlinie nach Siegburg wird eröffnet. (eb)
7. Januar - Das Union-Filmtheater spielt nach langer Pause wieder feiertags, samstags und sonntags. (AKB, 6.1.1922) (eb)
9. Januar - Der 4. Vortragsabend wird von Vizeadmiral D. Engel bestritten, der über den Wiederaufbau der deutschen Handelsflotte referiert. (AKB, 6.1.1922) (eb)
15. Januar - Im Saalbau Kaisersaal wird das Theaterstück Gib mich frei nach einem Roman von Hedwig Courths-Mahler aufgeführt. (AKB, 13.1.1922) (eb)
23. Januar - Eine Ortsgruppe des Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge wird gegründet. (AKB, 25.1.1922) (eb)
24. Januar - Der Deutsche Wirtschaftsverband gründet eine Ortsgruppe. (AKB, 18.1.1922) (eb)
18. März - Für den Marine-Verein referiert Dr. Pfeiffer über Die Seeschlacht am Skagerak. (AKB, 17.3.1922) (eb)
24. März - Ein Reichsmietengesetz wird erlassen, das eine staatliche Kontrolle der Mieten über die Kriegszeit hinweg weiterführt. (BAS 1987, S.41) (Reichsgesetzblatt, Nr. 23, 28.3.1922, S. 273 ff.) (eb)
1. April - Der Gemeinderat überträgt Otto Hermes die städtischen Fuhrleistungen. (AKB, 27.3.1922) (eb)
2. April - Der Name der Volksbank Hachenburg wird in Westerwald-Bank e.G.m.b.H. geändert. Drei Altenkirchener Mitglieder werden in den 9-köpfigen Vorstand aufgenommen. (Krauß/Gerz 2012, S. 63) (eb)
24. April - Es ergeht der Hinweis, dass der 1. Mai in Preußen kein gesetzlicher Feiertag ist und daher Unterricht stattfindet. Kinder können auf Antrag der Eltern beurlaubt werden. (Schulblatt, Nr.4, 1.4.1924, S.33) 8eb)
27. April - Die Höhere Stadtschule hat im neuen Schuljahr 36 Schülerinnen und 67 Schüler, gegenüber 43 Schülerinnen und 57 Schülern im abgelaufenen Schuljahr. (AKB, 28.4.1922) (eb)
3. Mai - Am 5. Vortragsabend spricht Dr. Waldschmidt, Wiesbaden, über Alt-Heidelberg und sein Schloß. (AKB, 28.4.1922) (eb)
11. Mai - Am 6. Vortragsabend trägt die Schauspielerin Adele Schoenfeld-de St. George Balladen und Dichtungen von Goethe, Schiller, C. F. Meyer, Friedrich Hebbel, Chamisso und Heine vor. (AKB, 3.5.1922) (eb)
22. Mai - Die Einweihungsfeier des schon 1915 erbauten Bismarckturms findet statt.Ein (AKB, 24.5.1922) (eb)
18. Juni - Die Operette Winzerliesel von Georg Mielke wird von einem Hachenburger Ensemble aufgeführt. (AKB, 16.6.1922) (eb)
21. Juni - Ein Erlass des Staatsministeriums zur Verleihung des Enteignungsrechts an das Elektrizitätswerk Siegerland zur Herstellung der Anlagen zur Erzeugung, Umformung und Leitung elektrischer Energie im Kreis Altenkirchen wird bekannt gegeben. (Gesetzsammlung, Nr.36, 24.8.1922, S.250) (eb)
27. Juni - An der Schulen soll eine kurze, würdige Trauerfeier am Tage der Beisetzung des Reichsaußerministers Rathenau stattfinden. (Landeshauptarchiv Koblenz, Bestand 655, Nr. 173,201) (eb)
11. Juli - Der Kreistag gedenkt zu Beginn seiner Sitzung des ermordeten Reichsaußenministers Walther Rathenau. (AKB, 14.7.1922) (eb)
20. Juli - Beim Amtsgericht wird von Fritz Hassel und Otto Nöll eine Westerwälder Zündholzfabrik KG eingetragen. (AKB, 24.7.1922) (eb)
21. Juli - Der Reichstag beschließt ein Gesetz zum Schutz der Republik. (Reichsgesetzblatt, Nr. 52, 21.7.1922, S. 585-589) vgl. den Eintrag zum 11. Juli 1922 (eb)
Sommer – Es findet eine Festfeier zum 30jährigen Amtsjubiläum Ludwig Heckenroths mit Gottesdienst und Festveranstaltung statt. (Verhandlungen der Kreis-Synode Altenkirchen 1922, S.3)
18. August - Es ergeht der Erlass des Staatsministeriums zur Verleihung des Enteignungsrechts an das Rheinisch-Westfälische-Elektrizitätswerk zum Bau einer 100000-Volt-Leitung von Herchen nach Kreuztal mit Anschlüssen in den Kreis Altenkirchen. (Gesetzsammlung, Nr. 50, 25.11.1922, S.427) (eb)
25. August - Von Jakob Rausch erscheint die Geschichte des Kreises Altenkirchen. (AKB, 25.8.1922) (eb)
3. Oktober - Der Erlass des Staatsministeriums zur Verleihung des Enteignungsrechts an das Elektrizitätswerk Siegerland zum Bau einer 50000-Volt-Leitung von Höhn zur Umspannstation in Altenkirchen ergeht. (Gesetzsammlung, Nr. 50, 25.11.1922, S.430) (eb)
16. Oktober - Als 1. Vortragsabend trägt Kammersänger Modest Menzinsky von der Oper Köln Werke von Leoncavallo, Verdi und Wagner vor. (AKB, 13.10.1922) (eb)
23. Oktober - Am 2. Vortragsabend berichtet Admiral Meyer-Waldeck über die Kolonie Kiautschou während des Weltkriegs. (AKB, 18.10.1922) (eb)
30. Oktober - Der Landwirtschaftslehrer in Altenkirchen Franz Hanrath legt am Institut für Betriebslehre der Landwirtschaftlichen Hochschule in Bonn-Poppelsdorf seine Dissertation zum Thema Untersuchungen über die Landwirtschaftlichen Betriebsweisen im Kreise Altenkirchen vor. (Hanrath 1922) (eb)
13. November - Am 3. Vortragsabend referiert Robert Henseling, Stuttgart, über Sternhimmel und Weltbau. (AKB, 30.10.1922) (eb)
20. November - Am 4. Vortragsabend spricht Prof. Dr. Roeder, Hildesheim, über Altägyptische Kultur und Kunst in ihrer Bedeutung für die Gegenwart. (AKB, 15.11.1922) (eb)
10. Dezember - Mit einem Kameradschaftsabend gedenkt der Verein ehemaliger Rheinischer Jäger der Erstürmung der Höhe 60 bei Ypern vor 8 Jahren durch die 3. Kompanie des Jäger-Bataillons 8. (AKB, 13.12.1922) (eb)
13.-18. Dezember - Die Landesversicherungsanstalt Düsseldorf präsentiert ihre Wanderausstellung über Tuberkulose. (AKB, 8.12.1922) (eb)
30. Dezember - Die Reichsbahn läßt für die Erweiterung des Bahnhofsgeländes die Wied von der Eisenbahnbrücke zur Papierfabrik Jagenberg, Hoffnungstal 500 m aufwärts verlegen. (AKB, 3.1.1923) (eb)




Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen