1001 - 1100

Aus AKdia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zurück

1001

  • Eine Hungersnot wird aus Deutschland berichtet. (RI II,3 n. 1435e) (eb)

1005

  • Im nördlichen Rheinland ist Hungersnot. (Fuchs 1990, S.101)(eb)

1006

  • Im nördlichen Rheinland ist Hungersnot. (Fuchs 1990, S.101)(eb)

1009

  • Im nördlichen Rheinland ist Hungersnot (Fuchs 1990, S.101)(eb)

1015

25. Februar - Kaiser Heinrich II. schenkt dem Nonnenkloster des hl. Petrus (Dietkirchen) zu Bonn auf Bitten seiner Frau, der Königin Kunigunde, eine ihm vom Grafen Wilhelm und dessen Bruder Boppo übertragene Besitzung in Königswinter im Auelgau in der Grafschaft des Grafen Ezzo mit allem Zubehör zu freiem Verfügungsrecht. (RI II,4 n. 1861) (eb)

1024

8. September - In Mainz wird Konrad II. aus der Familie der Wormsgaugrafen zum König gekrönt. (RI, III,1 Nr. n) (eb)

1028

14. April - Der zehnjährige Heinrich III.wird in Aachen vom Kölner Erzbischof gesalbt und gekrönt. (RI, III,1 Nr.117a) In diesem Vorgang liegt der Beginn des Krönungsrechts der Kölner Erzbischöfe. (Ploetz 1980, S. 405) (eb)

um 1050

  • Die "Kölner Mark" wird als Gewichtseinheit für Kölner Silbermünzen erstmals erwähnt und breitet sich über ganz Europa aus. (Fuchs 1990, S.105)(eb)

1052

7. Mai - Papst Leo IX. bestätigt Erzbischof Hermann II. von Köln alle Rechte und allen Besitz in der Stadt Köln und an der Tomburg. (RI III,5,2 n. 958) (eb)

1056

  • Es wird von einer Hungersnot in weiten Teilen des Reiches berichtet. (RI, III,2,3 Nr. 88) (eb)


1059

  • - Kaiser Heinrich IV. bestätigt dem Kloster Nivelles den Besitz um Rheinbrohl. (Miraeus 1630, S.170/71) (eb)

1060

  • Es wird von einer Hungersnot in weiten Teilen des Reiches berichtet. (RI, III,2,3 Nr. 206) (eb)

1061

  • Es wird von einer Hungersnot in weiten Teilen des Reiches berichtet. (RI, III,2,3 Nr. 237) (eb)

1062

  • Es wird von einer Hungersnot in weiten Teilen des Reiches berichtet. (RI, III,2,3 Nr. 278) (eb)
April - Erzbischof Anno II. von Köln entführt den 11-jährigen König Heinrich IV., um die Regentschaft zu übernehmen. (RI, III,2,3 Nr.252 und Nr. 255) (eb)

1064

  • Erzbischof Anno II. von Köln gründet auf dem Siegberg ein Benediktinerkloster als Bollwerk der kölnischen Kirche nach Süden. Er verdrängt dabei den Pfalzgrafen Hermann II. von Lothringen im Auelgau und setzt so den - später - nach Norden ausgreifenden Grafen von Sayn eine Grenze, die diese ihrerseits mit der Festung Blankenberg markieren. (Renard 1907, S.2-3) (eb)

1065

29. März - König Heinrich IV. übernimmt mit 14 Jahren die Regierungsgewalt. (RI, III,2,3 Nr. 360) (eb)

1068

29. Mai - König Heinrich IV. schenkt dem Kloster Siegburg ein Gut im Auelgau des Pfalzgrafen Hermann. (RI, III,2,3 Nr. 492) (eb)

1073

Dezember - König Heinrich IV. findet im Streit mit den Sachsen Zuflucht in Worms. (RI, III,2,3 Nr. 671) (eb)

1096

13. Dezember - Erzbischof Hermann III. von Köln verleiht dem Kloster Siegburg die Decanie im Auelgau. Unter den dabei genannten Orten ist Flammersfeld, das damit den südlichsten Ort der Decanie und die Grenze zum Engersgau darstellt. (Lacomblet 1840, Nr. 252) (eb)





Navigation

bis 1 v.Chr.

0001 - 1000 n.Chr.  · 1001 - 1100 n.Chr.  ·1101 - 1150 n.Chr.  ·1151 - 1200 n.Chr.  ·1201 - 1250 n.Chr.  · 1251 - 1300 n.Chr.  ·1301 - 1350 n.Chr.  · 1351 - 1400 n.Chr.  ·1401 - 1500 n.Chr.  · 1501 - 1520 n.Chr.  · n.Chr.  · 1521 - 1540 n.Chr.  · 1541 - 1560 n.Chr.  · 1561 - 1580 n.Chr.  · 1581 - 1600 n.Chr.  · 1601 - 1620 n.Chr.  · 1621 - 1640 n.Chr.  · 1641 - 1660 n.Chr.  · 1661 - 1680 n.Chr.  · 1681 - 1700 n.Chr.  · 1701 - 1720 n.Chr.  · 1721 - 1740 n.Chr.  · 1741 - 1760 n.Chr.  · 1761 - 1780 n.Chr.  · 1781 - 1800 n.Chr.  · 1801 - 1810 n.Chr.  · 1811 - 1820 n.Chr.  · 1821 - 1830 n.Chr.  · 1831 - 1840 n.Chr.  · 1841 - 1850 n.Chr.  · 1851 - 1860 n.Chr.  · 1861 - 1870 n.Chr.  · 1871 - 1880n.Chr.  · 1881 - 1890n.Chr.  · 1891 - 1900n.Chr.  · 1901 - 1910 n.Chr.  · 1911 - 1920 n.Chr.  · 1921n.Chr.  · 1922 n.Chr.  · 1923 n.Chr.  · 1924 n.Chr.  · 1925 n.Chr.  · 1926 n.Chr.  · 1927 n.Chr.  · 1928 n.Chr.  · 1929 n.Chr.  · 1930 n.Chr.  · 1931 n.Chr.  · 1932 n.Chr.  · 1933 n.Chr.  · 1934 n.Chr.  · 1935 n.Chr.  · 1936 n.Chr.  · 1937 n.Chr.  · 1938 n.Chr.  · 1939 n.Chr.  · 1940 n.Chr.  · 1941 n.Chr.  · 1942 n.Chr.  · 1943 n.Chr.  · 1944 n.Chr.  · 1945 n.Chr.  · 1946 - 1950 n.Chr.  · 1951 - 1960 n.Chr.  · 1961 - 1970 n.Chr.  · 1971 - 1980 n.Chr.  · 1981 - 1990 n.Chr.  · 1991 - 2000 n.Chr.  · 2001 - 2005 n.Chr.  · 2006 - 2010n.Chr.  · 2011 - 2015 n.Chr.  ·2016 - 2020 n.Chr.  


Hauptseite  · Die Stadtchronik von Altenkirchen (Westerwald)  · Gang durch die Geschichte: Altenkirchen - Von den Anfängen bis 1945 · Jubiläen  · Das Projekt AKdia  · Einzelne Themen und Verzeichnisse  · Veröffentlichungen im Rahmen AKdias  · Quellentexte  · Literatur & Belege  · Prinzipien  · Links  · Nachrichten  · Vorlagen